Vergaberecht

Wir sind Vergaberecht.
Wir sind stark im Vergaberecht für Vergabestellen, Bieter und dritte Wettbewerber, national, europäsch und – in Kooperation mit unseren Netzwerkpartnern – darüber hinaus international. Wir beraten und vertreten überregional Kommunen als öffentliche Auftraggeber und mittelständische und größere Unternehmen als Bieter und dritte betroffene Wettbewerber. Rechtsanwalt Harald Nickel ist in seiner Eigenschaft als Lehrbeauftragter für Vergaberecht an der Hochschule Darmstadt einer der wenigen deutschen Spezialisten, welche akademische Lehrtätigkeit mit anwaltlicher Praxis verbinden. Dies gewährleistet im Bereich eines sich dynamisch entwickelnden Rechtsgebiets stets höchsten Beratungsstandard.

Kontakt

Office Hanau / Sophie Scholl Platz 6 / Hanau
E-Mail info@nickel.de
Tel +49 (0)6181 30410-0

News zum Thema Vergaberecht

27.07.2019 - Vergaberecht

40 VertreterInnen von Städten und Gemeinden waren Gast bei unserer Seminarveranstaltung zu den Themen »Kommunale Immobilienentwickung und Vergaberecht«.

27.09.2018 - Vergaberecht

Rechtsanwalt und Lehrbeauftragter für Vergaberecht Harald Nickel als Vergaberechtsexperte in der Hessenschau am 26.9.2018

24.11.2017 - Vergaberecht

Rechtsanwalt und Lehrbeauftragter für Vergaberecht Harald Nickel als Vergaberechtsexperte im politischen Magazin defacto.

07.01.2015 - Vergaberecht

Die Österreichische Bundesregierung strebt eine Flexibilisierung des Oberschwellen-Vergaberechts an.

20.05.2014 - Vergaberecht

Der BGH klärte jüngst für Auftragnehmer der öffentlichen Hand grundsätzlich und weitreichende Fragen der Auswirkung von Verstößen der öffentlichen Auftraggeber gegen Haushaltsrecht bei der Vergabe von Aufträgen.

20.05.2014 - Vergaberecht

Konsequenzen zieht die Bundesregierung aus dem Bekanntwerden der US-amerikanischen NSI-Spionagepraxis und, dass US-Unternehmen rechtlich zur Mittäterschaft verpflichtet werden und werden können.

16.05.2014 - Vergaberecht

Seit dem 1. Januar 2014 ist in der Russischen Föderation das „Gesetz über das Vertragssystem im Bereich Beschaffung von Waren, Arbeiten und Dienstleistungen für staatliche und kommunale Zwecke” in Kraft, das das bisherige „Gesetz über staatliche Beschaffungen” abgelöst.

Lassen Sie uns über Geld reden!

Wir klären Sie auf über die Gebühren, die bei einer Beratung entstehen und geben Ihnen Auskunft zu allen kostenrelevanten Fragen.