Wir sind Vergaberecht

Öffentliche Vergabe

Gesellschaftsrecht

Gesetzesänderung mit Wirkung ab dem 1. Januar 2024 beschränkt die sog. Nachhaftung ausgeschiedener persönlich haftender Personengesellschafter

Mit dem 1. Januar 2024 tritt das Gesetz zur Modernisierung des Personengesellschaftsrechts (MoPeG) in Kraft. Wesentliche Änderung ist eine empfindliche Verschärfung der sogenannten Nachhaftung von ehemaligen, ausgeschiedenen zu Zeiten deren Beteiligung persönlich haftenden Gesellschaftern von Personengesellschaftern wegen Verbindlichkeiten einer Gesellschaft bürgerlichen Rechts (GbR), Offenen Handelsgesellschaft (OHG) oder Kommanditgesellschaft (KG, dort allein Komplementäre) persönlich in unbegrenzter Höhe. Soweit keine gesetzliche Ausnahme eingreift, gilt dies auch für ehemalige Gesellschafter einer Partnerschaftsgesellschaft von Freiberuflern.

weiterlesen

Latest News

12.01.2024 - Vergaberecht

Umsetzung eines landesweit beachteten Vergabemodells am 11.01.2024 gestartet

Erster Spatenstich zur Errichtung der KiTa Griesheim, deren Inbetriebnahme in nur acht Monaten erfolgen soll.

weiterlesen...

02.01.2024 - Gesellschaftsrecht

Gesetzesänderung mit Wirkung ab dem 1. Januar 2024 beschränkt die sog. Nachhaftung ausgeschiedener persönlich haftender Personengesellschafter

Mit dem 1. Januar 2024 tritt das Gesetz zur Modernisierung des Personengesellschaftsrechts (MoPeG) in Kraft. Wesentliche Änderung ist eine empfindliche Verschärfung der sogenannten Nachhaftung von ehemaligen, ausgeschiedenen zu Zeiten deren Beteiligung persönlich haftenden Gesellschaftern von Personengesellschaftern wegen Verbindlichkeiten einer Gesellschaft bürgerlichen Rechts (GbR), Offenen Handelsgesellschaft (OHG) oder Kommanditgesellschaft (KG, dort allein Komplementäre) persönlich in unbegrenzter Höhe. Soweit keine gesetzliche Ausnahme eingreift, gilt dies auch für ehemalige Gesellschafter einer Partnerschaftsgesellschaft von Freiberuflern.

weiterlesen...

04.10.2023 - Vergaberecht

Einladung zur Informationsveranstaltung »Öffentliche Gesamtvergabe – termin- und kostensicher bauen«

Die rechtlich korrekte Handhabung öffentlicher Bauprojekte gewinnt zunehmend an Komplexität: Planung, Vergabe und Steuerung der Bauprojekte unterliegen strengen nationalen und europäischen Regularien. Auftraggeber, die Bauprojekte im öffentlichen Hochbau verantworten, sehen sich mit einer Vielzahl rechtlicher Vorgaben konfrontiert, die Abläufe bestimmen und Entscheidungsprozesse beeinflussen.

weiterlesen...

Nickel Rechtsanwälte in Hanau

Wir sind ein führendes mittelständisches Rechtsberatungsunternehmen, bestens vernetzt und flexibel, welches von renommierten Rechtsanwalts-Kanzleiführern und Institutionen als hervorragend empfohlen wird. Wir reizen Spielräume mutig und mit Augenmaß für unsere Mandanten aus. Kreativ, konstruktiv und ergebnisorientiert.Wir fungieren als Syndikuskanzlei bedeutender Interessen- und Unternehmensverbände.
Im Bewusstsein unserer regionalen Wurzeln in Hanau und im Rhein-Main-Gebiet betreuen wir unsere Mandanten umfassend bei allen Rechtsfragen als Full-Service-Rechtsberater und darüber hinaus regional, bundesweit und grenzüberschreitend im Rahmen besonderer Spezialisierungen.