Baurecht (privat/öffentlich)

Wir sind Baurecht.
Wir nehmen in zentralen Bereichen des Immobilienrechts bundesweit eine Spitzenstellung unter den Anbietern ein. Wir sind deshalb auch führend im Bereich des zivilen und öffentlichen Baurechts und verfügen über umfassende Erfahrung im strategisch und rechtlich beratenden, vertragsgestaltenden und forensischen Bereich ein.

Das Baurecht hat, richtig verstanden, innovativen Lösungen, wie beispielsweise in den Bereichen Green Building, dem Facility Management aber auch dem Bauversicherungsrecht den Weg zu weisen. Wir vertreten und beraten öffentliche und private Auftraggeber, Auftragnehmer, Projektsteuerer und Planer in allen Phasen der Realisierung eines Bauprojektes und zu aller damit im Zusammenhang stehenden rechtlichen und steuerrechtlichen Fragen.

Kontakt

Office Hanau / Sophie Scholl Platz 6 / Hanau
E-Mail info@nickel.de
Tel +49 (0)6181 30410-0

Story

alt

Erstberatung zu Nachzahlungsklauseln in Immobilien-Kaufverträgen des Bundes

Wir bieten eine Erstberatung für Käufer von Bundesimmobilien über die mögliche Nichtigkeit von Nachzahlungsklauseln in Kaufverträgen des Bundes. Das Grundsatzurteil zur Nichtigkeit von Nachzahlungsklauseln in Immobilien-Kaufverträgen, welches von Nickel erstritten wurde, kann für Private und Kommunen (auch Erstzugriffserwerber) wirtschaftlich wichtig sein.

Müssen Sie nachzahlen oder nicht? Bekommen Sie bereits entrichtete Nachzahlungen zurück? Hier geht es zur Erstberatung …

News zum Thema Baurecht (privat / öffentlich)

25.09.2017 - Immobilienrecht

Eigentümer von Grundstücken können für Rückstauschäden haftbar gemacht werden,

04.02.2016 - Immobilienrecht

Richter verbieten Nachforderungen. Die Immobilienzeitung berichtet darüber in der Ausgabe 5/2016 und druckt ein Interview mit Harald Nickel, der dieses Urteil erstritten hat.

26.01.2016 - Immobilienrecht

Bisher mussten Käufer von Bundesimmobilien bei einer neuen Nutzung Geld an den Bund nachzahlen. Ein neues Urteil könnte dies ändern.

Lassen Sie uns über Geld reden!

Wir klären Sie auf über die Gebühren, die bei einer Beratung entstehen und geben Ihnen Auskunft zu allen kostenrelevanten Fragen.