Nickel-Eiding Rechtsanwälte Nickel-Eiding Rechtsanwälte

Aktuelle Urteile und Informationen

Es ist üblich geworden, dass Versicherer immer mehr unfallbedingte Ausgaben als angeblich nicht unfallbedingt streichen. weiterlesen...

Der Geschädigte muss keine Marktforschung hinsichtlich der vom Abschleppunternehmer berechneten Preise betreiben. weiterlesen...

Hat ein Betroffener von ihm zustehenden Verteidigungsmöglichkeiten Gebrauch gemacht weiterlesen...

Der Versicherungsnehmer ist verpflichtet, einen Schaden unverzüglich dem Vollkaskoversicherer zu melden. weiterlesen...

Lässt der Betreiber einer öffentlichen Tiefgarage das Rolltor an der Einfahrt zur Hälfte herab, weil er die Garage vorübergehend sperren will, weiterlesen...

Das Verkehrsschild 253 (Durchgangsverkehr für Lkw über 3,5 Tonnen gesperrt) wird nicht immer beachtet. weiterlesen...

Immer mehr private Firmen betreiben Parkplätze auf dem Privatgrundstück von Einkaufsmärkten oder Bahnhöfen. weiterlesen...

Wachstumsschub in Babenhausen

11.01.2018 - Konversion

Ein Artikel des Darmstädter Echo zur Konversion Babenhausen. Von Thomas Bach weiterlesen...

Kameras am Auto können teuer werden

27.12.2017 - Verkehrsrecht

Wer sein Fahrzeug mit einer Videokamera ausstattet und dauerhaft den Verkehrsraum um das parkende Fahrzeug aufnimmt, verstößt gegen das Bundesdatenschutzgesetz weiterlesen...

Auch wenn das beschädigte Fahrzeug noch fahrfähig und verkehrssicher ist, muss der Geschädigte nicht zum Schadengutachter fahren. weiterlesen...

Bemerkt die Werkstatt bei einem Haftpflichtschaden während der Reparatur, dass es Erschwernisse gibt, weiterlesen...

Prüfbericht des VR ist ohne Relevanz

27.12.2017 - Verkehrsrecht

Ein Prüfbericht, der noch dazu ohne jegliche Besichtigung des beschädigten Fahrzeugs erstellt wird, ist nicht geeignet weiterlesen...

Fahrfehler unter Lorazepamkonzentration im Blut führen zu relativer Fahruntauglichkeit. weiterlesen...

Das folgt aus der jüngsten Rechtsprechung des Bundesgerichtshofs vom 22.11.2017. weiterlesen...