Nickel-Eiding Rechtsanwälte Nickel-Eiding Rechtsanwälte

Tradition und Erfahrung

Harald Nickel und Ingo Thiele haben bis zu deren Ausscheiden maßgeblich eine im Rhein-Main-Gebiet führende mittelständische Kanzlei in Frankfurt am Main und Hanau entscheidend geprägt, welche 1948 gegründet im Jahre 2005 in »Nickel Rechtsanwälte Partnerschaftsgesellschaft« umbenannt wurde.

Diese Nickel Rechtsanwälte Partnerschaftsgesellschaft wurde ursprünglich 1948 von Horst Nickel, dem Vater Harald Nickels, gegründet, und ab 1988 von Harald Nickel weitergeführt und mit weiteren Partnern mit ständig zunehmendem Erfolg auf- und ausgebaut.

Einer der Partneranwälte war Ingo Thiele, Leiter der Abteilung für Versicherungsrecht und Verkehrsrecht, mit dem Harald Nickel nun die neue Advokatur Nickel Rechtsanwälte Notare Steuerberater Fachanwälte nach deren gemeinsamem Austritt entwickelt, um mit deren bewährten Teams und neuen renommierten Partnern ein den heutigen und künftigen Anforderungen genügendes mittelständisches Rechtsberatungsunternehmen zu gründen. Heute ist diese Harald Nickel Rechtsanwälte Partnerschaftsgesellschaft bundesweit etwa im Bereich des Immobilienrechts, des Handels- und Gesellschaftsrechts, des Rechts des gewerblichen Rechtschutzes, des Arbeitsrechts, des Versicherungsrechts und des Verkehrsrechts eine der führenden Mittelständler. Der »Guide Michelin« für die Spezialisten des Bau- und Immobilienrechts, das Anwaltsverzeichnis der Immobilien-Zeitung führt Nickel Rechtsanwälte als einzige deren Region als eine der nur 1500 führenden in Deutschland.